Künstlerische Berufe

Céramiques de Lussan
Céramiques de Lussan
Musée de la poterie
Musée de la poterie
Atelier de potiers
Saint-quentin la poterie large
Saint-Quentin la Poterie
ceramique-saint-quentin-la-poterie-01

Die Kunst des Lebens am Reiseziel Pays d’Uzès Pont du Gard ist auch die Kunst, sich das Wissen unserer Künstler und Handwerker vorzustellen, zu gestalten, zu gestalten und zu entdecken. Das Material nimmt Gestalt an, um Ihnen eine Geschichte zu erzählen, Sie vor Emotionen zu vibrieren, Sie mit seiner Schönheit zu verzaubern oder die technischen Fähigkeiten der Profis bei der Arbeit zu bestaunen. Die Destination Pays d’Uzès Pont du Gard war schon immer eine Inspirationsquelle, ein Land der Wahl für Künstler.

Machen Sie einen Spaziergang, träumen Sie und teilen Sie die Leidenschaft talentierter Frauen und Männer, die tief in ihrem Territorium verankert sind. Museen, Workshops, Kunstgalerien … sind Orte des Austauschs und der Emotionen, genau wie Dörfer, die traditionellem Know-how gewidmet sind. Das Dorf Saint-Quentin-la Poterie ist in dieser Hinsicht ein Muss. Obwohl er durch den Wohlstand seines Töpfergeschäfts seine Authentizität bewahrt hat, ist er aufgrund seiner kulturellen Anziehungskraft auch Teil der Moderne.

Vor jedem keramischen Land hat das Dorf Saint-Quentin-la-Poterie jetzt etwa 25 Töpferwerkstätten, die ihre Türen für die Öffentlichkeit öffnen und Filmvorführungen, originelle Ausstellungen und Workshops für alle anbieten. Die von den Töpfern erzeugte Dynamik zieht auch andere Techniken an: Schmiedekunst, Möbelbau, Binden, Glasmalerei, Juwelier / Juwelier – alles anerkanntes Know-how – und wurde 1992 von Saint-Quentin-la Poterie mit dem Label “ Villes et Métiers d’Art »